Abendmöwen
Abendmöwen
 

Anmeldung:

Die Anmeldung soll fernmündlich oder schriftlich erfolgen.

Sie ist für beide Seiten verbindlich nach Rücksendung der durch den Urlaubsgast gegengezeichneten Buchungsbestätigung und der Einzahlung von 25 €/ Person innerhalb von 10 Tagen. Danach wird der Reisetermin neu belegt.

Anreise:

Am Anreisetag steht Ihnen die Ferienwohnung ab 15.00 Uhr zur Verfügung.

Der PKW kann nach Absprache ab 13:00Uhr abgestellt werden.

Abreise:

Am Abreisetag bitten wir Sie, die Ferienwohnung bis 10.00 Uhr zu verlassen.

Rauchen:

Das Rauchen in der Wohnung ist generell nicht erlaubt ist.

Belegung:

Die Ferienwohnung bitten wir, nur mit der Anzahl Personen zu belegen, die vertraglich vereinbart sind. Eventuelle Änderungen haben nur schriftlich Gültigkeit.

Bezahlung:

Die Anzahlung von 25 € pro Person überweisen Sie bitte bei endgültiger Buchung des Urlaubsplatzes auf das angegebene Konto.

Den übrigen Rechnungsbetrag überweisen Sie bitte bis spätestens 14 Tage vor Ihrer Anreise, wobei der Rechnungsbetrag meinem Konto gutgeschrieben sein muss. Die Abrechnung der Kurtaxe erfolgt vor Ort im Haus des Gastes.

Kontonummer 10049005                   BLZ    12030000                     DKB Berlin

Rücktritt:

Eventuellen Rücktritt vom gebuchten Ferienplatz bitten wir, schriftlich zu erklären. Bei Absagen nach Erhalt Ihrer unterschriebenen Reservierungsbestätigung müssen wir eine Stornogebühr für den Ausfallverlust erheben.

Bei Rücktritt vor Reiseantritt:        bis 60 Tagen            10% der Reisekosten

                                                      bis 30 Tagen            20% der Reisekosten

                                                      bis 14 Tagen            40% der Reisekosten

                                                      danach                     60% der Reisekosten

Reinigung und Instandhaltung:

Während des Ferienaufenthaltes bitten wir unsere Gäste, die Wohnung sauber zu halten und die Einrichtung schonend zu behandeln.

Tiere

Das Mitbringen von Tieren ist nicht gestattet.

Schäden und Haftung:

Für Schäden, die durch höhere Gewalt entstehen, sind Entschädigungs-ansprüche ausgeschlossen. Der Vermieter haftet nur für Schäden, die Gäste erleiden, wenn direktes Verschulden vorliegt. Begründete Beanstandungen bitten wir, uns unverzüglich mitzuteilen, damit wir Abhilfe schaffen können. Ansonsten entfällt unsere Haftung.

Wir bitten unsere Gäste, pfleglich und sorgsam mit der Einrichtung und Ausstattung unserer Ferienwohnung umzugehen, da wir verursachte Schäden in Rechnung stellen müssen.